NANSA- Mediterrane Fischreusentechnik


In der "Nansa Technik" werden in verschiedenen Ländern des Mittelmeeres, wie z.b. Spanien,Italien und Frankreich, Fischreusen hergestellt. Hierbei handelt es sich um eine Technik, bei der die Flechtmaterialien nicht im herkömmlichen Sinne miteinander verflochten, sondern miteinander durch einen Faden verknüpft werden. Mit Hilfe dieser Technik können optisch sehr interessante Waren

produziert werden, die in ihrer Herstellung jedoch ebenso Zeit intensiv sind wie andere Flechttechniken. Es handelt sich hier ebenfalls um eine sehr anspruchsvolle Arbeit, die nicht von Maschinen ausgeführt werden kann.

Neben der traditionellen Bodenvariante verknüpfe ich diese Technik auch mit einem sogenannten Windmühlenboden (siehe Bilder)

Hier möchte ich noch weitere Bilder von meinen besonderen Korbwaren einpflegen. Bitte haben Sie  Verständnis, das die Homepage noch nicht vollständig ist !! Lieben Dank!!!